ReisenJilin


Um das Bild vergrößert zu sehen, clicken Sie darauf. Um eine
virtuelle Postkarte mit einem Bild Ihrer Wahl zu verschicken, markieren
sie das Auswahlkästchen rechts neben dem Bild und clicken hier.

Jilin ist eine Provinz im Nordosten Chinas. Nördlich von Liaoning grenzt sie an Korea und Rußland. Die Bevölkerung (ca. 24 Millionen) rekrutiert sich aus Koreanern, Manjuren und Mongolen. Es gibt ein koreanisches Gebiet mit einer koreanischen Hauptstadt, die über 1.400 Jahre alt ist.

Changchun, die Hauptstadt, ist eineinhalb Flugstunden von Beijing (Peking) entfernt. Im Winter erreichen die Temperaturen -30 °C. Dann werden hier beeindruckende Eisschnitzereien ausgeführt.

Changchun war die Hauptstadt des japanischen "Mandshuko" von 1931-1945. Das Museum des letzten Kaisers Pu Yi, der zuletzt eine Marionette der Japaner war, ist unbedingt einen Besuch wert. Photographien des Kaisers, seiner Hochzeiten und Ehefrauen, seiner Eltern und seines Englischlehrers sind hier ausgestellt.

Der Naturpark Changbaishan beherbergt Tiger, Panther, Rotwild und vielleicht sogar ein mythisches Monster. Die erste Automobilfabrik Chinas, Changchun Automobilfabrik Nr. 1, befindet sich hier.

Absender: Empfänger:
Name: Name:
Email: Email:
Nachricht:
 

Zuletzt geändert am 10.08.07 von Chinalink W. Odendahl