Chinalink.de  Hong Kong | Macau | Mongolei | Singapur | Taiwan | Tibet | VR China

Tibet

weitere Infos und Bilder unter Alles über Reisen nach China

Lage Autonome Region in Südwestchina. Im Süden Grenzen an Indien, Nepal, Bhutan. (Karte der Region)
Fläche 1.221.600 km2.
Klima (Zur Yahoo-Wettervorhersage)
Einwohner 1.630.000 (Schätzung von 1978).
Nationalitäten Tibeter und Han-Chinesen.
Religion Buddhismus (Lamaismus).
Sprache Chinesisch (Amtssprache), Tibetisch.
Topographie Der südliche Teil Tibets fällt vollkommen in den Bereich des Himalaya-Gebirges. Viele der höchsten Berge der Welt, darunter der Mount Everest, bilden eine natürliche Grenze zu den Nachbarstaaten.
Regierungsform Autonome Region innerhalb der Volksrepublik China.
Hauptstadt Lhasa.
Fahne (Die chinesische Fahne wird verwendet)
Währung Renminbi. 1 yuan = 100 fen. (Zur Umrechnung: Currency Converter)
Status Nach der Invasion durch die Volksrepublik China im März 1959 mußten viele Tibeter fliehen, darunter auch das geistliche und Staatsoberhaupt, der Dalai Lama. Die Chinesen erklärten Tibet 1965 offiziell zu einer autonomen Region innerhalb der Volksrepublik und setzten Han-chinesische Beijing-treue Regierungsbeamte ein. Das historische Lhasa mit seinem unvergleichlichen Potala-Palast wird zur Zeit noch "renoviert" und sozialistisch umgestaltet. Die Einreisebedingungen für Individualtouristen wechseln ständig und sind sehr rigide.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Chinalink.de.
Zuletzt geändert am 17. Jan 05
von Wolfgang Odendahl für Chinalink.de, W. Odendahl.

Chinalink.de, W. Odendahl
Impressum AGB