Schwein und Gemüse: Hecai daimao - Gemüsepfannkuchen

Kochen mit Chinalink


Schwein und Gemüse: Hecai daimao - Gemüsepfannkuchen

Schwein und Gemüse: Hecai daimao - Gemüsepfannkuchen
Zutaten Anleitung Hinweis
  • 150g Schweinebraten
  • 150g Spinat
  • 300g Sojakeime
  • 1/2 Tasse Judasohren (chin. Pilze)
  • 40g Glasnudeln
  • 3 Eier
  • 1 EL Frühlingszwiebeln in Scheiben geschnitten
  • 3 EL Sojasauce
  • 4 TL Salz
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 kl. Teller süße-Bohnen-Sauce tianmianjiang Süße-Bohnen- Sauce
  • 20 ca. 5cm lange Streifen von Lauch
  • 20 Stück Frühlingsrollenteig (im Asienshop fragen)
  • etwas Öl
  1. Den Schweinebraten in dünne Streifen schneiden und mit Sojasauce, Maisstärke und 1 EL Wasser 15min einlegen.
  2. Glasnudeln in warmem Wasser einweichen, dann in ca. 15cm lange Stücke schneiden. Zusammen mit den Scheiben von Frühlingszwiebeln in 3 EL Öl anbraten, mit 3 EL Sojasauce und 1 TL Salz würzen. Den Deckel kurz (ca. 3 min) geschlossen lassen. Dann auf große Hitze stellen und die Sojakeime mit anbraten.
  3. Den Spinat in ca. 3cm lange Streifen schneiden, die Judasohren einweichen und zusammen mit 3 EL Öl und 1/2 TL Salz in einer zweiten Pfanne anbraten. Alles herausnehmen, die Pfanne kurz auswaschen.
  4. 5 EL Öl in die Pfanne geben und Schweinefleischstreifen mit ein bißchen Salz anbraten. Die Flamme löschen und die Zutaten aus der anderen Pfanne dazugeben.
  5. Alles auf einem großen Teller anrichten.
  6. Die Eier mit 1/2 TL Salz, 1 EL Wasser und 1 TL Maisstärke verschlagen und zu einem Pfannkuchen braten. Den Pfannkuchen über die anderen Zutaten auf dem Teller ausbreiten.
  7. Zwei kleine Teller vorbereiten. Auf dem einen Teller die Lauchstreifen, auf dem anderen die süße-Bohnen-Sauce anrichten.
Beim Essen nimmt man eine Lage Frühlingsrollenteig in die Handfläche, legt mit den Stäbchen die verschiedenen Zutaten darauf und würzt mit der süße-Bohnen-Sauce und dem Lauch.

 


Chinalink wünscht guten Appetit.
Weitere Informationen bei kochen@chinalink.de
Wolfgang Odendahl, 07. ¤@¤ë 1999